Linux

[Tux]

Linux und Slackware

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Linux. Quasi von Anfang an verwendete ich die Slackware. Diese Distribution hat sicher ihre Schwächen, aber auch viele Stärken.

Tipps zu Problemlösungen, die mir bei der Benutzung aufgefallen sind, will ich hier dokumentieren. Sie können vermutlich auch anderen Linux-Usern helfen, auch solchen, die andere Distributionen bevorzugen.

Glibc1 oder das mysteröse „File not found“

Vielleicht schonmal gesehen: Ich führe in der Shell ein Programm aus - zur Vermeidung von Verwirrungen mit der PATH-Variable - sogar als ./programm und bekomme ein lapidares

./programm: Command not found.

obwohl das Programm definitiv dort ist und ein file ./programm sagt

./programm: ELF 32-bit LSB executable, Intel 80386, version 1 (SYSV), dynamically linked (uses shared libs), not stripped

Was ist das???

Das Problem könnte sein, dass das Programm mit der glibc1 (aka. libc5) gelinkt wurde, aber eine entsprechende Unterstützung nicht installiert ist. Verifiziert werden kann das mit strings ./programm | head. Wenn dort als Ausgabe erscheint

/lib/ld-linux.so.1
libc.so.5
...

aber es unter /lib nur einen ld-linux.so.2 gibt, liegt genau das entsprechende Problem vor.

Was tun?

Wenn die Sourcen des Programms vorliegen, ist es möglicherweise sinnvoll, das Programm einfach neu zu kompilieren. Bei systemnahen Programmen kann das natürlich schwierig sein, da diese möglicherweise zu den aktuellen Header-Files und/oder Bibliotheken nicht kompatibel sind.

Alternativ kann man einen glibc1-Support installieren. Wie geht das?

Und wenn es noch immer nicht geht?

Das oben beschriebene File-not-Found-Problem sollte auf jeden Fall verschwunden sein. Möglich ist, dass weitere, ältere Bibliotheken fehlen. Eventuell sind diese im Paket x1/libc5x.tgz der Slackware-7.0 enthalten. Klar ist aber, dass mit zunehmender Anzahl von zusätzlich benötigten Bibliotheken die Chance, dass die Programme anschließend problemlos funktionieren, stark abnimmt.


Ressourcen im Netz

© 2017 Thomas Omerzu, Dortmund, Germany
Erste Version Januar 2011 - Letzte Änderung 25.04.17 21:27

Seitenzugriffe seit dem 12.01.2011
7.019